www.DUB.cz
UNIVERSITÄT
českyenglishdeutchfrancaisespanolitalianorussiangreek

PRÄAMBEL

ÜBER UNS

UNIVERSITÄT

BÜCHEREI

VORTRÄGE

KONZERTE

ŘÍP

Ausstellungen

MESSEN

Bioconstruct

J. Z.

SANÁTOR

T. P.

STIFTUNG

Kontakte
 
E-SHOP
 
Feierliche Eröffnung
der Geistlichen Universität des Seins am 30. März 1994 in „Obecní dům“ in Prag

Aufzeichnung des Vortrags von Tomáš Pfeiffer
Koncert Společná věc 2013 KONZERTE
DIE GEMEINSAME SACHE


Die Welt der Resonanz und der aliquoten Töne, das Spiel von Tomas Pfeiffer auf einer Art Wasserglocke, eine einzigartige parabolische Projektion, hat ein bisschen was Geheimnisvolles, Unbekanntes. Dies alles führt uns durch das Konzert „Die gemeinsame Sache“. Versuchen Sie, die eingefangene gefilmte Schönheit des Außergewöhnlichen dieser Welt zu erleben, und das beim Klang eines Instruments aus Vorzeiten, der im Raum und in uns selbst klingt. Wir sind ein Teil dessen, was um uns geschieht - das alles ist unsere gemeinsame Sache.

Wir gehen durch das Leben und fragen uns nach dessen Sinn. Wir alle suchen - das Geheimnis des Schicksals, der Lebensgesetze, suchen das Geheimnis dessen, was uns übertrifft - das ist unser gemeinsames Schicksal. Versuchen wir kurz anzuhalten und in die Tiefe des Klangs eines urzeitlichen Instruments einzutauchen. Seine Töne klingen im Raum und in uns selbst. Vielleicht gelingt es uns, den Faden des Weges zu erblicken, der seit ewigen Zeiten besteht - den Weg der Menschheit, den Weg des Menschen.
 
 VIDEO
VERBORGENE HEILER
VERBORGENE HEILER
ŘÍP
ŘÍP
Den Vortrag der Universität Duchovní univerzita Bytí
Hörproben aus Konzerten 2007-2008
Hörproben aus Konzerten 2007-2008
(DVD BIOTRONIKA II)
WASSERMANNGLOCKE
WASSERMANNGLOCKE
physikalischen Eigenschaften
 BÜCHEREI
Josef Zezulka - BYTÍ - DAS DASEIN - LebensphilosophieJosef Zezulka - BYTÍ - DAS DASEIN - Lebensphilosophie
Josef Zezulka wurde am 30. 3. 1912 in Brünn geboren, er lebte und arbeitete in Prag. In der Osterzeit des Jahres 1945, er war gerade 33 Jahre alt, veränderte sich sein Leben plötzlich auf ungewöhnlich geheimnisvolle Weise. Er durchlebt einen außergewöhnlichen Zustand, einer Bewusstseinserweiterung gleich. Später sagt er: "Es war so, als ob ich mich an etwas erinnert hätte, was ich schon wusste und später vergaß." Er erhält zwei Geschenke. Das Geschenk des Geistes, d. h. die Kenntnis der Wahrheit des Lebensgesetzes, unmittelbar ohne Unterweisung und Vermittler, und das Geschenk der Heilung. Dieses Buch ist das Ergebnis des Geschenks des Geistes, durch das er die Philosophie des Seins entwickelt und darüber hinaus die Biotronik als Heilfach begründet. Kurz darauf wird er zum Heiler, Biotroniker-Sanator von Weltformat . Mehrmals zeigt er im Beisein von Ärzten die erfolgreiche Heilung schwerster Krankheiten, viele Menschen rettet er durch souveräne Krebstherapie. Trotz der Missgunst der staatlichen Ideologie erntet er auch internationalen Erfolg. Es gibt viele Bücher, die das Ergebnis wissenschaftlicher Arbeit, von Intuition, des Erzählens von Geschichten etc. sind. Dieses Buch ist Ausdruck der Freiheit der zweipoligen Welt, ist doch das Geschenk des Geistes nicht "an jeder Ecke" zu finden, es kehrt nur ungefähr einmal in 2000 Jahren wieder. Aber bilde Dir nun selbst ein Urteil, lieber Leser.

Doporučit stránku e-mailem (0)    
      
  AKTIVITÄTEN
 
 Januar 2017
30.1.Mo
17:00PRAHA
31.1.Di
18:00JABLONEC N. NISOU
 
 Febr. 2017
2.2.Do
17:00HRADEC KRÁLOVÉ
3.2.Fr
17:00PRAHA
4.2.Sa
9:30OSTRAVA
14:00FRÝDEK-MÍSTEK
5.2.So
9:00ZLÍN
14:45BRNO
17:00ZNOJMO
6.2.Mo
17:00PRAHA
10.2.Fr
17:00PRAHA
11.2.Sa
9:30KARLOVY VARY
13:30PLZEŇ
16:45KLATOVY